Wettbewerb Prima La Musica

Wettbewerb Prima la musica

Die Schwestern Iris & Sophia Maltrovsky (Querflöte: Klasse Mag. Alexandra Schoppelt) wurden bei „Prima la musica“ in St. Pölten in der Wertungsgruppe B (8-9 Jahre) mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Sophia (Klavier: Klasse Mag. Martina Raab, MA) erhielt von der Jury für ihre Klavierbegleitung die höchste Bewertung, die „Auszeichnung“. Vorgetragen wurde ein sehr anspruchsvolles Programm mit 5 Werken aus verschiedensten Epochen. Die beiden Mädchen sind sehr vielseitig begabt: Sophia spielt seit Jahren auch Violine und Iris ist begeisterte Balletttänzerin.
„2 Geschwister, die gemeinsam musizieren – das ist etwas ganz Besonderes. Es steckt viel Vorbereitungsarbeit und Fleiß dahinter. Ich bin stolz auf die 2 und wünsche ihnen weiterhin viel Freude an der Musik“, zeigte sich Obfrau Ulrike Holzer begeistert, die Notengutscheine überreichte und den Preisträgerinnen persönlich herzlich gratulierte.

Gruppenbild

Bild: privat, von links: Alexandra Schoppelt / Martina Raab / Sophia & Iris Maltrovsky / Ulrike Holzer